Föritz aus der Luft

Südöstlich der Kreisstadt Sonneberg im Sonneberger Unterland finden sie die Gemeinde Föritz mit ihren Ortsteilen Schwärzdorf, Eichitz, Weidhausen, Rottmar, Gefell, Heubisch, Mupperg, Oerlsdorf und Mogger. Das Gemeindegebiet zieht sich von den Südhängen des Thüringer Waldes durch die Oberlinder Ebene bis hin zur bayerischen Grenze lang hingezogenen naturgeschützten "Föritzgrund".

Die Gemeinde Föritz hat ca. 3850 Einwohner und grenzt im Nordwesten an die Stadt Sonneberg, im Norden an die Gemeinde Judenbach und an die bayersiche Gemeinde Stockheim, im Osten an die Gemeinde Neuhaus-Schierschnitz, im Süden an die bayerische Gemeinde Mitwitz und im Westen an die Stadt Neustadt b. Coburg.

Schnellzugriff

Herzlich Willkommen in Föritz

Blick über Föritz

Aktuelles aus Föritz

Kita Schnatterschnabel - Große Resonanz

Große Resonanz fand am 26.11.2016 der Tag der offenen Tür in der Kindertagesstätte "Schnatterschnabel" in Heubisch.

Weiterlesen …

Kita Schnatterschnabel - Gemeinsam selber machen für mehr Kinderlachen

Wir kleinen und großen Schnatterschnäbel haben uns riesig über den 1. Platz bei der Toom-Initiative  „Gemeinsam selber machen für mehr Kinderlachen!“  gefreut.

Weiterlesen …

Kita Pfiffikus - Bei den „Pfiffikussen“ wachsen Zuckertüten an den Bäumen!

Am 11. Juli war es endlich soweit, die Vorschulkinder des Kindergarten „Pfiffikus“ und deren Erzieher gingen auf die Suche nach den lang ersehnten Zuckertüten.

Weiterlesen …

Kita Pfiffikus - Kindertag

Anlässlich des Kindertages gab es für die Kinder des Kindergarten „Pfiffikus“ in Föritz eine ganz besondere Überraschung!

Weiterlesen …

Kita Pfiffikus - Familienwanderung

Anlässlich des Mutter- bzw. Vatertages  trafen sich am letzte Maiwochenende Kinder, Eltern und Erzieherinnen, um nach Steinbach zu wandern.

Weiterlesen …